TirolWipptal
Kultur & Sightseeing
Kultur & Sightseeing
Kultur & Sightseeing

Kulturland Tirol

Die lohnendsten Ausflugsziele in Tirol

Spuren der Vergangenheit kreuzen laufend Ihren Weg zu den beliebtesten Ausflugszielen in Tirol. Das Land wurde von den Habsburgern geprägt, unzählige Kulturstätten, Museen, Kirchen und Schlösser berichten aus vergangenen Tagen. Wir verraten Ihnen die sehenswertesten Ausflugsziele in Tirol – sie sind mal prunkvoll, mal erstaunlich, aber immer begeisternd. 

Fast schon zum guten Ton gehört ein Besuch in der Kaiserlichen Hofburg in Innsbruck in Tirol, etwa 20 Minuten von Matrei am Brenner entfernt. Neben Schloss Schönbrunn und der Wiener Hofburg, ebenso beliebte Ausflugsziele in Österreich, zählt die Hofburg zum Erbe der Habsburger-Dynastie und zu den bedeutendsten Kulturbauten Tirols und Österreichs. Besonders sehenswert sind zudem Schloss Ambras in Innsbruck, Schloss Tratzberg in Stans – das Renaissance-Juwel Österreichs – die sagenumwobene Burg Hasegg in Hall oder die Festung Kufstein mit ihrer bewegten Geschichte.
Außerdem warten über 800 Schlösser und Burgen in Südtirol darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

Kirchen sind beliebte Ausflugsziele in Tirol und eine zeigt sich schöner und prächtiger als die andere. Die Hofkirche in Innsbruck, die „Schwarzmanderkirche“ war ursprünglich als Grabmal Kaiser Maximilians I. gedacht. Aber schon der Besuch in der Pfarrkirche von Matrei lohnt sich, wie auch jener in der der Pfarrkirche Steinach, in der Wallfahrtskirche Maria Locherboden, in der Basilika Mariathal im gleichnamigen Kloster mit Skulpturenpark, in der inmitten von Wiesen gelegene Kirche Maria Waldrast in Matrei und in anderen mehr.

Die Tiroler Museen greifen interessante Themen auf. Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum beispielsweise widmet sich der Geschichte Tirols und ist das drittälteste „Nationalmuseum“ Österreich-Ungarns; es verfügt über bedeutende Kunstsammlungen. Das Tirol Panorama & Kaiserjägermuseum steht am Originalschauplatz des Tiroler Freiheitskampfes von 1809 am Innsbrucker Bergisel, das Museum Tiroler Bauernhöfe erzählt von Leben und Arbeiten der Bauern, das Alpinarium Galtür berichtet vom Leben am Berg und den Gefahren der Natur. Weitere Ausflugsziele in Tirol: Münze Hall und Münzerturm, Museum St. Anton am Arlberg und die Museen Fliess an der ehemaligen Via Claudia Augusta. 

Kulturell bereichern können Sie sich auch bei verschiedensten Veranstaltungen in Tirol. Da wäre zum Beispiel das „Fisser Blochziehen“, das alle vier Jahre unzählige Besucher anlockt und zu den berühmtesten Fasnachtsbräuchen des Alpenraumes zählt. Das Osterfestival Tirol zählt zu den renommiertesten Osterfestspielen im deutschsprachigen Raum. Verschiedene Konzerte, Ausstellungen und Festspiele gehören zum Unterhaltungs-Repertoire Tirols, unter anderem das Festival der alten Musik und die Passionsfestspiele in Erl.

Tiroler Trachten, Tiroler Kunsthandwerk und Bauernprodukte als Mitbringsel für die Liebsten oder für sich selbst. Rund um Matrei am Brenner finden regelmäßig Bauernmärkte statt, wo Sie Tiroler Qualitätsprodukte erwerben können. Kunstvoll erzeugte Handwerksprodukte aus Holz, Glas, Filz und Leder sind beliebt bei jedermann und überzeugen mit Qualität. Wer gerne eine original Tiroler Tracht zulegen möchte – traditionell oder modern interpretiert – kann im Urlaub in Matrei die Gelegenheit nutzen, ein Unikat zu erstehen.

Parkhotel Matrei
Familie Obojes
Brennerstrasse 83
6143 Matrei am Brenner
Tirol | Österreich
T. +43 (0)5273/6269
F. +43 (0)5273/6269 66
M. mail@parkhotel-matrei.at

Rückrufservice
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
ok